Stellungnahme Fördermittelkürzungen überörtlicher Bedarf

Mit dem Beschluss des Doppelhaushaltes 2017/2018 gingen die Fördermittel für die FRL überörtlicher Bedarf“ (RL-Nr. 04970) erheblich zurück. Für Maßnahmen der Kinder- und Jugenerholung in 2017 und 2018 mit jährlich 300.000 Euro vom SMS gefördert werden. Dies ist sehr begrüßenwert. Darüber hinaus wurde jedoch versäumt, die Richtlinie überörtlicher Bedarf um die komplette für KJE geplante Fördersumme aufzustocken, so dass statt 300T € lediglich 200T € mehr in den Haushalt eingestellt wurden. Deshalb haben Anträge auf Förderung von Bildungsmaßnahmen Kürzungen zum Teil in Höhe von bis zu 60 % erfahren. Hinzu kommt, dass bis jetzt - kurz vor den Sommerferien - noch wenig klare Regelungen bezüglich der Umsetzung von Maßnahmen der KJE vorliegen.

Die AGJF Sachsen e. V. als Dach- und Fachverband positioniert sich in einer Stellungnahme und fordert u. a. die Nachbescheidung von Bildungsmaßnahmen durch Umwidmung nicht eingesetzter Mittel der Kinder- und Jugenderholung.

Weitere Informationen und die Stellungnahme der AGJF Sachsen e. V. finden sich in unserer Rubrik Qualitätsdiskurs Jugendarbeit.

Zurück

Weitere Beiträge

Neue Ausgabe der Fachzeitschrift Offene Jugendarbeit

Die zweite Ausgabe der Fachzeitschrift "Offene Jugendarbeit" im Jahr 2017 ist erschienen. Allen Mitgliedsorganisationen der AGJF Sachsen steht die Ausgabe als PDF-Download im Mitgliederbereich zur Verfügung. In dieser Ausgabe ist die AGJF Sachsen im Vorwort mit ... Weiterlesen …

Dokumente zur Mitgliederversammlung online

Die Dokumente zur Mitgliedsversammlung - unter anderem die Präsentation sowie das Protokoll - stehen nun allen Mitgliedern zum Download im Mitgliedsbereich zur Verfügung. Wir bedanken uns noch einmal bei allen Mitgliedsorganisationen für ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. Wir freuen ... Weiterlesen …

Anhörung zur SGB VIII Reform: Kritik von Expert_innen

In der Anhörung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Drucksachen 18/12330, 18/12730) wurden von den Expert_innen die Änderungen rege kritisiert. Die Vertreter_innen des Familienministeriums und die Abgeordneten der SPD-Fraktion waren von der scharfen ... Weiterlesen …

Anhörung zur SGB VIII Reform

Heute findet die Anhörung zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Drucksachen 18/12330, ... Weiterlesen …

© startsocial / Gordon Welters

Wettbewerb startsocial bis 30. Juni

Sozial Engagierte aufgepasst: startsocial schreibt den 14. bundesweiten Wettbewerb aus. ... Weiterlesen …