Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Fachkräfteaustausche

01.09.2021

Sachsen 2019 und Israel 2021

Deutsch-Israelischer Fachkräfteaustausch

Jugendarbeit und Jugendpolitik in Israel und Deutschland

Der Fachkräfteaustausch findet nicht im März 2021 statt, sondern wird auf Herbst 2021 verschoben. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bei dem Fachkräfteaustausch zwischen Israel und Deutschland steht unverändert eine enge Zusammenarbeit sächsischer und israelischer Organisationen der Jugendarbeit im Fokus.

Ziel des Fachkräfteaustausches ist die Sensibilisierung und Begegnung von Fachkräften und Organisationen beider Länder und die Möglichkeit, dass sich daraus Kontakte für Jugendbegegnungen entwickeln können. Inhaltlicher Schwerpunkt werden die jeweiligen Herausforderungen der Arbeit in den beiden Länder sein.

➜  Migration and Absorption – Migration und Integration. Strukturen und gesellschaftliche Herausforderungen im Kontext Sozialer Arbeit in beiden Ländern.

➜  Studying Social Work – Formen und Schwerpunkte des sozialpädagogischen Studiums, Veränderungen und Innovationen in den curricularen Plänen, Transfer der Ausbildungsinhalte in die praktische Arbeit sowie Kooperationsformen und -inhalte von Hochschulen und Projekten der Sozialen Arbeit.

➜ Approaches of Social work – Straßensozialarbeit und Formen mobiler Jugendarbeit in beiden Ländern, Spezifische Erfahrungen und fachliche Sichtweisen in der Arbeit mit geflüchteten und wohnungslosen Jugendlichen.

➜ Gender and Diversity Mainstreaming – Herausforderungen in der Gesellschaft und in sozialen Organisationen.

Weitere Themen aus den Arbeitsfeldern der Teilnehmer*innen können nach Absprache und Möglichkeit in den Fachkräfteaustausch einfließen.

  Vorbehaltlich der Förderzusage durch den Programmträger.

Dieser Fachkräfteaustausch findet in Kooperation mit dem Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen statt.

Referent*innen: Israelische und deutsche Fachkräfte aus der Jugendarbeit/Bildungsarbeit
Methoden:
Seminare und Workshops, Austausch und Gruppenaktivitäten
Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit/-hilfe

Termine: Herbst 2021
Ort: Israel

Kosten: auf Anfrage

Ansprechpartner*in: Yvette Hauptlorenz
Telefon: (0371) 5 33 64 – 17

Zurück

Aktuell sind keine Termine vorhanden.