Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Fachkräfteaustausche

18.05.2021–21.05.2021

Essen und umliegende Städte in Nordrhein-Westfalen

Exchange and Connect

Fachkräfteaustausch Nordrhein-Westfalen

In altbewährter Tradition gestaltet die AGJF Sachsen einen erneuten bundeslandübergreifenden Fachaustausch. Wir folgen der Einladung der »Arbeitsgemeinschaft Offene Türen« nach Nordrhein-Westfalen, um uns mit Fokus auf die Themen Flucht, Asyl und Migration auszutauschen und voneinander zu lernen. In diesem Rahmen nehmen wir am 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag teil. Darüber hinaus lernen wir verschiedene Einrichtungen kennen, um Eindrücke von der Arbeit vor Ort zu gewinnen und Ableitungen für die sozialpädagogische Arbeit in der Sächsischen Kinder- und Jugendhilfe zu diskutieren. Zu diesem Austausch sind sächsische Fachkräfte eingeladen.

Zu den Programmpunkten gehören:

  • Besuche von Einrichtungen der Offenen Kinder und Jugendarbeit, die mit Geflüchteten arbeiten, sowie Austausch mit Fachkräften vor Ort
  • Besuch der Fachstelle Gender und Diversität NRW (FUMA)
  • Gespräche mit Fachreferent*innen der AGOT-NRW, u. a. zum Projekt „Vielfalt – Wir leben sie! Geflüchtete Kinder und Jugendliche in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit“

Referent*innen: Vertreter*innen der AGJF Sachsen und der AGOT NRW
Methoden:
Austausch, Diskussion und Gruppenaktivitäten
Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit/-hilfe

Termine: 8. bis 21. Mai 2021
Ort: Essen und umliegende Städte in Nordrhein-Westfalen

Kosten: 180,00 EUR (inklusive Teilverpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner*in: Claudia Stoye
Telefon: (0371) 5 33 64 – 20

Zurück

Aktuell sind keine Termine vorhanden.