Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Seminare

19.07.2021–21.07.2021

Rittergut Limbach, Wilsdruff

Gibt´s da mal Rezepte

Beteiligungsprozesse moderierend begleiten

Junge Menschen sind nicht nur Adressat*innen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, sondern sie gestalten und bestimmen die Inhalte und Räume entscheidend mit. Im Gegensatz z.B. zur Schule kann und soll gerade die Jugendarbeit Erfahrungsorte anbieten, in denen sich Kinder und Jugendliche als aktive Gestalter*innen einbringen können. Aber genau darin besteht auch die Herausforderung. Die Wahrnehmung  fehlender Motivation, die Freiwilligkeit und Unverbindlichkeit der Teilnahme und die sich häufig wandelnden Gruppenkonstellationen müssen in jeder Einrichtung im Aushandlungsprozess immer wieder aufs Neue geklärt werden. Zu erkunden sind die Themen der Adressat*innen und die daraus hervorgehenden Ziele, Inhalte und deren methodische Umsetzung. Manchmal kann auch die Überzeugung der Erwachsenen, lieber nichts an Kontrolle und Einfluss aus der Hand zu geben, mehr als hinderlich wirken. Das sozialintegrative Potential von erlebbarer Demokratie und Mitbestimmung für Jugendliche braucht Unterstützung und Begleitung  durch die Fachkräfte. Dazu benötigen Fachkräfte Know-how, wie sie gut begleiten können. In diesem Seminar werden analoge und digitale Methoden der Kinder- und Jugendbeteiligung zum Kennenlernen und Ausprobieren bereit gestellt. In der Reflexion werden auch die Grenzen von Partizipation und die (eigenen) Herausforderungen zwischen Loslassen, Initiieren und Strukturieren thematisiert.

Referent*innen: Julia Franke & Ingo Gelfert
Methoden: Input, Gruppenarbeit, Training
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe

Termin: 19. bis 21. Juli 2021
Ort: Rittergut Limbach, Am Rittergut 9, 01723 Wilsdruff

Kosten:
Mitglieder: 140,00 EUR
Nichtmitglieder: 160,00 EUR
(inklusive Verpflegung und Übernachtung)

Ansprechpartner*in: Ingo Gelfert
Telefon: (0371) 5 33 64 – 29

Zurück

25.10.2021

Bilder sprechen lassen

Gesundheitsförderung beteiligungsorientiert gestalten

(Seminar)

01.11.2021

Entgegen der Ohnmacht

Handlungsfähig bleiben in Gewaltsituationen

(Seminar)

16.11.2021

Besser. Stärker. Mehr.

Die Bedeutung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes für die Praxis der sächsischen Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

18.11.2021

Alte Muster

Auseinandersetzung mit Antisemitismus und Verschwörungsmythen

(Seminar)

23.11.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

25.11.2021

Erlebnis Öffentlichkeit

Methoden erlebnisorientierter Demokratiebildung im öffentlichen Raum

(Seminar)

07.12.2021

Ob analog oder virtuell, vor allem safe

Mitgliederversammlung und Gremiensitzungen ordnungsgemäß durchführen

(Seminar)