Hinweis zur Anmeldung  

Liebe Interessent*innen, sollten Sie nach Ihrer Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular [PDF] und senden Sie dieses ausgefüllt an fortbildung@agjf-sachsen.de oder per Fax (0371-533 64 26) oder Post an uns. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte per Telefon (0371 - 533 64 25).

Seminare

04.12.2017–05.12.2017

Kulturdenkmal Appenhof, Rothschönberg

Mit Fallstricken häkeln

Kreativ, anregende Lernprozesse gestalten

Voraussetzung für Gestaltung von Wandel sind gelungene Verbindungen von Geist, Herz und Hand. Lernen ist biografisch manchmal mit schlechten Vorzeichen versehen, deshalb braucht es neue Erfahrungen zu lustvollen und bewältigbaren selbstwirksamen Anforderungen. Diese können  Gestalter_innen von Lernsettings mit einer bewussten Haltung und einer reichen Methodenkompetenz arrangieren und  wirksam reflektieren.

In jedem Lehr-Lernprozess wird es auch schwierige Lehr - und Lernsituationen geben, die wiederum genug Chancen für Weiterentwicklung in sich bergen, wenn  dafür flexible Spielräume für Interventionen vorhanden sind.

Im Seminar wird sich an den Theorien zu gelingenden Lernprozessen orientiert und   dies mit aktivierenden Methoden in einem anregendem  Austausch.

Erwachsene sind zwar lernfähig, aber in gewisser Weise unbelehrbar. Lernprozesse lassen sicht nicht allein durch Methoden steuern. In dieser einführenden Lehr - und Lernwerkstatt werden erfahrene Fortbildner_innen unterschiedliche Lernsettings zur Verfügung stellen, um mit Teilnehmer_innen Lernchancen, Stolpersteine, Haltung und Rolle der Lernbegleiter_innen zu erarbeiten und zu reflektieren.

Referent_innen: Andrea Scholz und Ingo Gelfert
Methoden: Training, Input, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit
Zielgruppe: Fachkräfte der Jugendhilfe mit speziellen Bildungsaufträgen, Bildungsreferent_innen

Kosten (inklusive Übernachtungskosten)
Mitglieder: 100,00 Euro
Nichtmitglieder: 120,00 Euro

Ansprechpartner: Ingo Gelfert
Telefon: (0371) 5 33 64 – 29

Dieses Seminar ist Orientierung und Grundlage für die ab 2018 beginnende Zusatzqualifikation Leitung von aktivierenden und kreativen Bildungsarrangements - Gestaltung von Lernsettings

Zurück

25.10.2021

Bilder sprechen lassen

Gesundheitsförderung beteiligungsorientiert gestalten

(Seminar)

01.11.2021

Entgegen der Ohnmacht

Handlungsfähig bleiben in Gewaltsituationen

(Seminar)

16.11.2021

Besser. Stärker. Mehr.

Die Bedeutung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes für die Praxis der sächsischen Kinder- und Jugendarbeit

(Seminar)

18.11.2021

Alte Muster

Auseinandersetzung mit Antisemitismus und Verschwörungsmythen

(Seminar)

23.11.2021

Mach du das mal

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

25.11.2021

Erlebnis Öffentlichkeit

Methoden erlebnisorientierter Demokratiebildung im öffentlichen Raum

(Seminar)

07.12.2021

Ob analog oder virtuell, vor allem safe

Mitgliederversammlung und Gremiensitzungen ordnungsgemäß durchführen

(Seminar)