Seminare

14.03.2024

Geschäftsstelle AGJF Sachsen, Chemnitz

Schwieriges in Worte fassen

Gespräche mit Eltern im Kontext Kinderschutz führen

Werden Fachkräften Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung bekannt oder ist eine Einschätzung des Gefährdungsrisikos durch eine insoweit erfahrene Fachkraft erfolgt, bedarf es auch der Einbeziehung der Personensorgeberechtigten. Elterngespräche bei einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung sind meist eine besondere Herausforderung. Oft rufen diese bei Fachkräften unsichere oder unangenehme Gefühle hervor, verbunden mit der begründeten Sorge um das Kind. Im Rahmen des Seminars werden Anregungen bezüglich Vorbereitung und Durchführung von Elterngesprächen sowie die Verstetigung des Kontaktes gegeben. Dabei wird im Besonderen beleuchtet, wann und wie mit den Eltern ins Gespräch gegangen werden kann und auf welche Art und Weise die Gebote der Transparenz und Beteiligung ihnen gegenüber gewahrt werden können. Dazu gehören ebenfalls die Auseinandersetzung mit der Grundhaltung und dem Auftrag der Fachkräfte sowie die Reflexion möglicher Ziele von Elterngesprächen entsprechend der jeweiligen Ausgangslage. Das Seminar bindet den systemischen Blick auf Familien, sowie Elemente der systemischen Gesprächsführung ein und erprobt diese praktisch im geschützten Rahmen der Gruppe. Die Teilnehmenden erhalten Methoden, Ideen und Perspektivangebote, die in »schwierigen« Gesprächen im Kontext Kinderschutz zu einem gelingenden Verlauf beitragen können.

Referent*in: Katja Oethe
Methoden: Input, Kleingruppenarbeit, Selbstreflexion
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der Jugendhilfe

Termin: 14. März 2024
Ort: Geschäftsstelle AGJF Sachsen, Neefestr. 82, 09119 Chemnitz

Kosten:
Mitglieder: 70,00 EUR
Nichtmitglieder: 90,00 EUR
(inklusive Verpflegung)

Ansprechpartner*in: Karen Pethke
Telefon: (0371) 5 33 64 – 21

Zurück

07.08.2024

Finden und binden

Bedürfnisorientierte Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.08.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 5: Verhaltenskodex – Sicherheit im Umgang miteinander herstellen

(Seminar)

13.08.2024

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

19.08.2024

No Drama Llama

Drama Games als Methode der Jugendbildung

(Seminar)

27.08.2024

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

(Seminar)

30.08.2024

Einführungs- und Informationstag

Zusatzqualifikation Sexualpädagogik

(Seminar)

03.09.2024

Schluss mit Bienen und Blümchen

Basiskompetenz Sexualpädagogik

(Seminar)

10.09.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 6: Beschwerde- und Anlaufstellen – Ansprechpersonen benennen, Beschwerdewege etablieren

(Seminar)

12.09.2024

Am Ende

Suizidalität im Kontext von Flucht

(Seminar)

19.09.2024

Die Kraft des Abhängens

Machtverhältnisse zwischen Erwachsenen und Jugendlichen

(Seminar)

23.09.2024

Aufgewacht und Durchgestartet

Wirk-Kraft in der Beratung entwickeln

(Seminar)

24.09.2024

Kommt zusammen

Nachhaltige Bildung mittels Kochen

(Seminar)

25.09.2024

Macht der Mai

Fachwerkstatt: Neu-, Um- und Ausbau von Einrichtungen

(Seminar)

25.09.2024

Wenn´s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

30.09.2024

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

(Seminar)

01.10.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 7: Partizipation – Mitbestimmung schafft Beziehung und Vertrauen

(Seminar)

18.10.2024

Selbst gestärkt stärken

(Self-)Empowerment im Kontext von Rassismus

(Seminar)

05.11.2024

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

07.11.2024

viral hate

Online-Strategien der extremen Rechten - Umgang und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

12.11.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8: Prävention – Wissen bereit stellen, Kinderrechte sichern

(Seminar)

13.11.2024

Lieb doch wie du willst

Jugendliche in vielfältigen L(i)ebenswelten begleiten

(Seminar)

10.12.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9: Leitbild – Bedeutung von Kinderschutz für die Organisation verschriflichen

(Seminar)

12.12.2024

Verwobene Lebenswelten

Ergebnisse des Sechsten Kinder- und Jugendberichts

(Seminar)