Seminare

04.12.2023

Online via Zoom

An Ort und Stelle gebraucht

Werkstatt zur Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

Eine Stelle wird vakant, das Stellenprofil wird ausgeschrieben, doch die erhoffte Antwort, in Form von qualifizierten Bewerber*innen bleibt aus. Neben den bekannten Begleitfaktoren des demografischen Wandels, zeichnen sich zunehmende Veränderungsdynamiken ab, welche ein gewandeltes berufliches Selbstverständnis von Fachkräften mit sich bringen. Im Zuge dieser Entwicklungen werden Wertvorstellungen und Mitgestaltungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz hinterfragt und zugrundeliegende Motive von Lebensstil und Lebensform sowie Individualisierung und Work-Life-Balance fokusiert. Deshalb sind Arbeitgeber aufgefordert eine intergenerationelle Perspektive einzunehmen. Einerseits verlangt dies ein strukturelles Umdenken, um Fachkräfte in der Organisation langfristig zu binden und andererseits müssen innovative und vor allem zeitgemäße Strategien der Rekrutierung erfolgen, um zukünftigen Nachwuchs zielgruppenspezifisch anzusprechen. Gerade in der Kinder- und Jugendarbeit besitzt die Fachkräfte- und Nachwuchssicherung eine zukunftsweisende Relevanz und muss daher zum Querschnittsthema aller beteiligten Akteur * innen ernannt werden. Im Rahmen der Fachwerkstatt wird sich ausgehend von der aktuellen Situation des Fachkräftemangels im Handlungsfeld der Sozialen Arbeit, mit Herausforderungen, Bedarfen und Strategien zeitgemäßer Personalführung auseinandergesetzt. Anschließend sollen vielfältige Stimmen und Standpunkte beleuchtet sowie mögliche ableitbare Maßnahmen diskutiert werden.

 Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendring Sachsen e. V. statt.

Referent*innen: Helene Einramhof-Florian, Prof. Dr. Alexander Zill, Dr. Anja Günther, Tom Ott, Alexandra Nitsch u. a.
Methoden: Input, Diskussion, Reflexion
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Verantwortliche in Organisationen und bei freien und öffentlichen Trägern

Termine: 4. Dezember 2023, 14 bis 17 Uhr
Ort: Online via Zoom

Kosten: kostenfrei

Ansprechpartner: Alexandra Nitsch
Telefon: (0371) 5 33 64 – 31

Zurück

17.04.2024

Digitale Balance in Schieflage

Mediennutzung junger Menschen kompetent begleiten

(Seminar)

18.04.2024

Theorie.ON – no. 3

Sozialpädagogisches Fallverstehen als professionelle Herausforderung

(Seminar)

22.04.2024

Gekommen um zu bleiben

Aufenthaltsperspektiven nach Ablehnung des Asylantrags

(Seminar)

23.04.2024

Ich muss die sonst rausschmeißen!

Handlungssicher bei Ablehnungshaltungen & Diskriminierungen reagieren

(Seminar)

24.04.2024

LeitungsKräftig

Training von Kompetenzen für die Führungsrolle

(Seminar)

07.05.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 3: Kooperationen – Hilfe und Unterstützung suchen und anbieten

(Seminar)

15.05.2024

Zwischen Formblatt und Schokobrunnen

Selbstmotivation im Kontext komplexer Anforderungen

(Seminar)

03.06.2024

Die Novelle reiten

Impulse zur Umsetzung der SGB VIII-Reform

(Seminar)

04.06.2024

Wyldes Schnitzel

Actionbounds entwickeln und pädagogisch nutzen

(Seminar)

07.06.2024

Theorie.ON – no. 1

Beziehungsarbeit als auch politische Arbeit im Kontext von Neonazismusprävention

(Seminar)

11.06.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 4: Personalverantwortung und Fortbildungen – Mitarbeitende bewusst auswählen, begleiten und schulen

(Seminar)

12.06.2024

Im Reich der Steine

Wagnisse des Lernens erlebnispädagogisch ermöglichen

(Seminar)

13.06.2024

Ganz woanders

Suchthilfe im Kontext von Flucht und Migration

(Seminar)

07.08.2024

Finden und binden

Bedürfnisorientierte Fachkräfte- und Nachwuchssicherung

(Seminar)

13.08.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 5: Verhaltenskodex – Sicherheit im Umgang miteinander herstellen

(Seminar)

13.08.2024

Die Seele putzen

Die Balance halten in helfenden Berufen

(Seminar)

19.08.2024

No Drama Llama

Drama Games als Methode der Jugendbildung

(Seminar)

27.08.2024

mich nervt‘s du nervst

Beziehungsgestaltung bei besonders herausforderndem Verhalten

(Seminar)

30.08.2024

Einführungs- und Informationstag

Zusatzqualifikation Sexualpädagogik

(Seminar)

03.09.2024

Schluss mit Bienen und Blümchen

Basiskompetenz Sexualpädagogik

(Seminar)

10.09.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 6: Beschwerde- und Anlaufstellen – Ansprechpersonen benennen, Beschwerdewege etablieren

(Seminar)

12.09.2024

Am Ende

Suizidalität im Kontext von Flucht

(Seminar)

19.09.2024

Die Kraft des Abhängens

Machtverhältnisse zwischen Erwachsenen und Jugendlichen

(Seminar)

23.09.2024

Aufgewacht und Durchgestartet

Wirk-Kraft in der Beratung entwickeln

(Seminar)

24.09.2024

Kommt zusammen

Nachhaltige Bildung mittels Kochen

(Seminar)

25.09.2024

Macht der Mai

Fachwerkstatt: Neu-, Um- und Ausbau von Einrichtungen

(Seminar)

25.09.2024

Wenn´s knallt

Deeskalationstraining für Mitarbeiter*innen der Jugendhilfe

(Seminar)

30.09.2024

Kopfstand auf wackligem Boden

Psychischer Belastung von Kindern und Jugendlichen begegnen

(Seminar)

01.10.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 7: Partizipation – Mitbestimmung schafft Beziehung und Vertrauen

(Seminar)

05.11.2024

Alles hat Grenzen

Nähe und Distanz in der Sozialen Arbeit

(Seminar)

07.11.2024

viral hate

Online-Strategien der extremen Rechten - Umgang und Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe

(Seminar)

12.11.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 8: Prävention – Wissen bereit stellen, Kinderrechte sichern

(Seminar)

13.11.2024

Lieb doch wie du willst

Jugendliche in vielfältigen L(i)ebenswelten begleiten

(Seminar)

10.12.2024

Werk-statt-Planlos

Werkstatt 9: Leitbild – Bedeutung von Kinderschutz für die Organisation verschriflichen

(Seminar)

12.12.2024

Verwobene Lebenswelten

Ergebnisse des Sechsten Kinder- und Jugendberichts

(Seminar)