Deutsches Kinderhilfswerk: Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland nimmt dramatische Ausmaße an

Aktuelle Statistik zur Jugendarbeit 2017 in Deutschland veröffentlicht

"Das Deutsche Kinderhilfswerk kritisiert den weiteren Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland. Die neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, dass der Anteil der Aufwendungen für die Kinder- und Jugendarbeit an den Gesamtausgaben der Kinder- und Jugendhilfe mit 3,93 Prozent den niedrigsten Wert seit Inkrafttreten des Kinder- und Jugendhilfegesetzes erreicht hat. „Damit ist der Anteil der Aufwendungen für die Kinder- und Jugendarbeit an den Gesamtausgaben der Kinder- und Jugendhilfe erstmals unter vier Prozent gefallen. In den letzten Jahren mussten mehrere tausend Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, beispielsweise Jugendklubs, Abenteuerspielplätze, Mädchentreffs und Spielmobile, ihre Arbeit aufgrund finanzieller Probleme einstellen, die Zahl der Vollzeitstellen in diesem Bereich ist geradezu dramatisch zurückgegangen. Gleichzeitig hat die Kinder- und Jugendarbeit heute mehr Arbeit als früher, weil sie beispielsweise vermehrt Angebote in Schulen am Vormittag abdecken und mehr Kinder und Jugendliche Bedarf zum Beispiel an psycho-sozialer Unterstützung haben“, betont Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes."

(Quelle: https://www.dkhw.de/presse/pressemitteilungen/presse-details/deutsches-kinderhilfswerk-bedeutungsverlust-der-kinder-und-jugendarbeit-in-deutschland-nimmt-drama/)

 

Die entsprechenden Daten vom Statistischen Bundesamt finden Sie unter:

https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Soziales/Sozialleistungen/KinderJugendhilfe/Jugendarbeit.html;jsessionid=10AB83E763D21A981AE8ACB86817AD0D.InternetLive1

Zurück

Weitere Beiträge

Programm Into the wild 2019

Das Programm zu unserer internationalen Fachtagung "Into the wild" ist nun als PDF-Broschüre verfügbar.Inhaltlich geht es in diesem Jahr um "UNERHÖRTES in der Prozessbegleitung": Ein anerkanntes Anliegen sozialpädagogischer ... Weiterlesen …

Stellenausschreibung: Mitarbeit CORAX/Öffentlichkeitsarbeit in Vertretung

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e. V. sucht ab sofort eine*n Mitarbeiter*in zunächst in Teilzeit, voraussichtlich ab September 2019 in Vollzeit im Geschäftsfeld des CORAX/Öffentlichkeitsarbeit zur Mutterschutz-/Elternzeitvertretung voraussichtlich befristet bis einschließlich ... Weiterlesen …

Die Gesunde Umfrage geht online

Das Projekt Gesundes Aufwachsen stärken braucht die Mithilfe der Fachkolleg*innen: Ab sofort können Sie per einfachen Klick auf das Bild direkt mit der Umfrage beginnen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 20 Minuten. Mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage und dem ... Weiterlesen …

Der CORAX und die Wahlen am 26.05.2019

Im Wahlmonat Mai lohnt sich der Blick in diese Ausgabe: Wir ließen uns am Beispiel der Europawahlen einmal erklären, was jugendliche Interessen in diesem Rahmen für eine Rolle spielen und welcher Stellenwert dabei der Jugendarbeit zugedacht wird. ... Weiterlesen …

Vielfältige Materialien und Informationen für unsere Mitgliedsorganisationen im Login-Bereich verfügbar

Für die Mitgliedsorganisationen der AGJF Sachsen finden sich im Login-Bereich auf der Webseite eine Vielzahl von regelmäßig aktualisierten Informationen und Materialien - z. B. Fachbeiträge aus der bundesweiten Fachzeitschrift Offene Jugendarbeit (OJA), Informationen aus den öffentlichen Sitzungen ... Weiterlesen …