Deutsches Kinderhilfswerk: Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland nimmt dramatische Ausmaße an

Aktuelle Statistik zur Jugendarbeit 2017 in Deutschland veröffentlicht

"Das Deutsche Kinderhilfswerk kritisiert den weiteren Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland. Die neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, dass der Anteil der Aufwendungen für die Kinder- und Jugendarbeit an den Gesamtausgaben der Kinder- und Jugendhilfe mit 3,93 Prozent den niedrigsten Wert seit Inkrafttreten des Kinder- und Jugendhilfegesetzes erreicht hat. „Damit ist der Anteil der Aufwendungen für die Kinder- und Jugendarbeit an den Gesamtausgaben der Kinder- und Jugendhilfe erstmals unter vier Prozent gefallen. In den letzten Jahren mussten mehrere tausend Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, beispielsweise Jugendklubs, Abenteuerspielplätze, Mädchentreffs und Spielmobile, ihre Arbeit aufgrund finanzieller Probleme einstellen, die Zahl der Vollzeitstellen in diesem Bereich ist geradezu dramatisch zurückgegangen. Gleichzeitig hat die Kinder- und Jugendarbeit heute mehr Arbeit als früher, weil sie beispielsweise vermehrt Angebote in Schulen am Vormittag abdecken und mehr Kinder und Jugendliche Bedarf zum Beispiel an psycho-sozialer Unterstützung haben“, betont Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes."

(Quelle: https://www.dkhw.de/presse/pressemitteilungen/presse-details/deutsches-kinderhilfswerk-bedeutungsverlust-der-kinder-und-jugendarbeit-in-deutschland-nimmt-drama/)

 

Die entsprechenden Daten vom Statistischen Bundesamt finden Sie unter:

https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesellschaftStaat/Soziales/Sozialleistungen/KinderJugendhilfe/Jugendarbeit.html;jsessionid=10AB83E763D21A981AE8ACB86817AD0D.InternetLive1

Zurück

Weitere Beiträge

Save the Date: Fachveranstaltung 5. Kinder- und Jugendbericht

Mitwirkende Organisationen des Forum Jugendarbeit Sachsen laden zu einer Fachveranstaltung am 25.09.2019, von 10 bis ca. 15 Uhr in die Jugendkirche Chemnitz, Theresenstraße 2, 09111 Chemnitz ein, um Ergebnisse des kürzlich veröffentlichten ... Weiterlesen …

screenshot_mediathek_jugendarbeit

Mediathek Jugendarbeit

Was ist das? "Die Mediathek Jugendarbeit wurde als externer Bereich einer Lehr- und Lernmittel­­­bibliothek an der Hochschule Kempten, für den berufs­­­begleitenden Bachelor­­­studiengang "Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit", im Rahmen des Programmes ... Weiterlesen …

Positionspapier der BAG der Landesjugendämter veröffentlicht

Das Positionspapier „Aufgaben und Verantwortung  des Jugendamtes im Bereich der Jugendarbeit“ wurde im Mai 2019 veröffentlicht und beschäftigt sich mit der zentralen verantwortung des Jugendamtes bei der Gestaltung des Aufwachsens junger Menschen. es nimmt "Strukturen und Fachkräfte innerhalb ... Weiterlesen …

Ausrüstung im EP-Pool

Die AGJF Sachsen hat den Erlebnispädagogischen Materialpool erweitert und teilweise erneuert. Hier können kostengünstig Ausrüstungsgegenstände ausgeliehen werden, zum Beispiel: für den Einsatz im Wasser: Bootsanhänger mit Kanadiern, Schwimmwesten, Trekkingschlauboote, Bootssäcke ... Weiterlesen …

BAG OKJE ruft zur Diskussion auf

Im Zuge der Reform des SGB VIII wird auch über einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung von Kindern im Grundschulalter diskutiert. Als (potenzieller) Kooperationspartner und Träger von Angeboten im Ganztag betrifft dies auch die Offene Kinder- und Jugendarbeit. Sie muss sich darum der ohnehin ... Weiterlesen …