Online Beratung – Forum für Austausch und Vernetzung

Was geht in der Jugendarbeit

Ab Juni wird es wieder das bewährte Online-Austauschforum geben. Geplant wird die erste Veranstaltung am 24. Juni von 11:00 bis 12:30 Uhr. Das moderierte Beratungsformat wird einmal im Monat stattfinden.

Aktuell müssen die Hygienekonzepte der Einrichtungen nachjustiert werden, die Öffnung der Jugendeinrichtungen für Freizeit- und Stadtrandangebote ist angesagt, die Bundesregierung hat ein 2 Mrd. Förderprogramm eröffnet und es gibt wieder Fragen, Unsicherheiten und doch auch erste Erfolge und Erlebnisse der Fachkräfte. Wir wollen uns online dazu austauschen und gegenseitig zur aktuellen Situation informieren.

Fragen und Anmeldung über Ingo Gelfert: gelfert@agjf-sachsen.de, Tel.: 0371 533 64 29

Zurück

Weitere Beiträge

Die Bedeutung des Personals für eine gute Qualität der zielgruppen- und bedarfsgerechten Angebote der Kinder- und Jugendarbeit ist unbestritten hoch. Bei Ausschreibungen und Nachbesetzungen freier Stellen zeigt sich in der Praxis eine angespannte Situation. Eine aktuelle »Absolvent:innenbefragung ...

Noch bis zum 10. Januar können Fachkräfte in einer Umfrage das Qualitätsmanagement in ihrer Einrichtung einschätzen. Die Auswertung erfolgt im Rahmen einer Bachelorarbeit mit dem Titel: „Chancen und Grenzen von Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit unter Einbeziehung der Sicht von ...

Aus dem Bundesaktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ stehen erneut Fördermittel für Einrichtungen und Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung. In drei Kategorien können Anträge gestellt werden: Freizeit und Begegnungen Kleinaktivitäten Internationale ...