connect - Jugendhilfe migrationssensibel und menschenrechtsorientiert gestalten

Materialien und Dokumentationen

Im folgenden finden Sie weiterführende Materialien zum Thema Flucht, Asyl und Migration.


Auf Augenhöhe mit Geflüchteten?!

Tolles Video, dass kurz, knapp und sehr anschaulich erklärt, worauf es in der Arbeit mit Geflüchteten ankommt und wo sich mögliche Fallstricke verstecken.

(Aus dem Vortrag von Andreas Foitzik zum Fachtag „In weiter Ferne? Elternarbeit in der Migrationsgesellschaft.“)


Buchempfehlungen

Ackerbunt 2018

Herausgeber: artenreich e.V. 2018.

Ackerbunt ist ein Projekt des artenreich e.V. belebt durch lokale Unterstützer*Innen wie den ANNALINDE interkulturellen Garten Leipzig, den boncourage e.V. Borna, die Kommunalen Integrationskoordinator*innen der Landkreise Mittelsachsen und Leipziger Land, den Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. Chemnitz, das Flexible Jugendmanagement Bad Lausick und den Zukunftswerkstätten Leipzig e.V.

Ackerbunt ist ein Gartenprojekt, bei dem der Garten zum Ort der Begegnung, des Wissensaustausches, des Lernens und gegenseitigen Kennenlernens geworden, kurzum zum Garten der Kulturen geworden ist. Wir haben mindestens 10 Sorten Tomaten, Paprika, Auberginen, Mais, Basilikum ausgesät, gepflanzt und geerntet, Baba Ganoush, Kabuli Palau, Naan, Kunafa und noch viel mehr gekocht und gebacken, Kirschen, Johannisbeeren und Äpfel geerntet, Kräuterkränze gewunden, Vorträgen zugehört, getanzt, Insektenhotels gebaut, Rosenvielfalt bestaunt, im Garten und am Feuer gesessen und erzählt, Fußball gespielt, Farsi, Arabisch  und Deutsch gelernt, aus dem Leben in Afghanistan, im Iran und in Syrien mitbekommen, ganz viel Menschlichkeit gefühlt ... Freundschaften geschlossen. Danke * alf shukr *taschakur * Auf ins neue Jahr!

PDF dieser Broschüre

Migrationspädagogik

Autor*innen: Paul Mecheril, María do Mar Castro Varela, İnci Dirim, Annita Kalpaka, Claus Melter
Verlag: Beltz. 2010.

Das Lehrbuch greift wichtige Aspekte auf, die in Zusammenhang mit der Migrationsgesellschaft stehen. Die grundlegenden Perspektiven, die in diesem Buch vermittelt werden, sind zentral für eine pädagogische Arbeit, welche in Richtung Gleichberechtigung und Teilhabe abzielt.

mehr zu diesem Buch

Einführung in das Asylrecht. Asylverfahren, Asylgerichtsverfahren, Materielles Recht.

Autorinnen: Petra Haubner, Maria Kalin
Verlag: Nomos. 2017.

Diese Einführung erklärt leicht verständlich und praxisnah die Grundlagen des Asylrechts. Sie ist eine gute Orientierungshilfe für das Asylverfahren und enthält wertvolle Hinweise für häufig auftauchende Probleme in der Praxis. Das Buch wurde uns von Asylrechtsanwältin Vanessa Kayser empfohlen.

mehr zu diesem Buch

Eine Frage der Haltung. Eltern(bildungs)arbeit in der Migrationsgesellschaft. Eine praxisorientierte Reflexionshilfe.

Autorinnen: Melahat Altan, Andreas Foitzik, Jutta Goltz
Verlag: Aktion Jugendschutz. 2011.

Leicht verständlich und mit vielen Beispielen unterlegt werden grundlegende Aspekte für die Elternarbeit in der Migrationsgesellschaft erläutert. Die vielen hilfreichen Anregungen zur Reflexion machen dieses Buch auch wertvoll für die Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft im Allgemeinen.

mehr zu diesem Buch

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendhilfe. Orientierung für die praktische Arbeit.

Autor: Reinhold Gravelmann
Verlag: Ernst Reinhardt. 2016.

Dieses Praxishandbuch beschreibt zentrale Aspekte, die es in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen zu beachten gilt. Thematisiert werden u. a. rechtliche Aspekte, grundlegende Anforderungen an die Fachkraft, Kommunikation und die schulische sowie berufliche Integration.

mehr zu diesem Buch